In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag stürzte das dem Ulrich Eggimann im Ried (Hornbachgraben) gehörende sogenannte Hafnerhüsli, ein altes, morsches Gebäude, unter der großen Schneelast zusammen. Die Bewohner desselben, August Sommer mit Frau und zwei Kindern, konnten sich noch rechtzeitig flüchten, so daß niemand dabei verunglückt ist. (Quelle: Der Bund, 30.Januar 1895)

Meteoschweiz schreibt zum Winter 1895, dass dieser insbesondere durch seine kalten Temperaturen in die Geschichte einging. Während in Riggisberg bis zu 4 Meter Schnee gefallen ist, misst man in der Region Emmental bis zu 3 Meter. Der Zürchersee ist mit einer Eisschicht überdeckt und selbst in Locarno liegt 1 Meter Schnee.