Der 72-jährige Alphirt Fritz Käser wurde auf der Lüderenalp tot aufgefunden. Er war von einem Gang ins Dorf Wasen nicht nach Hause zurückgekehrt. Zwischen dem Kurhaus Lüderenalp und seiner Wohnung auf Hinter-Lüderen muss er auf dem Heimweg von einer Schwäche befallen worden sein. Er blieb im Schnee und Kälte eine Nacht liegen. Am Morgen darauf fand man seine Leiche. (Quelle: Neue Zürcher Zeitung)